Literaturrecherche vom Profi

Unsere akademischen Autoren führen die Literaturrecherche für Ihr Forschungsprojekt schnell und sorgfältig
Preisrechner
Qualitätslevel
Seiten
Die angezeigte Preiskalkulation dient zur Vermittlung einer groben Preisvorstellung. Ein individuelles & unverbindliches Preisangebot erhalten Sie innerhalb weniger Stunden unten das verlinkte Anfrageformular, per Mail oder Telefon.
berechneter Preis18.19inkl. MwSt.
Top Ghostwriter
Unsere Ghostwriter überzeugen mit relevanten Abschlüssen, die sie zu kompetenten Fachautoren machen
Absolute Diskretion
Selbstverständlich garantieren wir Ihnen absoluten Da­ten­schutz, Zuverlässigkeit und sichern höchste Diskretion
Ratenzahlung
Wir bieten Ihnen eine flexible Ratenzahlung an, um große Aufträge nach Ihren Möglichkeiten zu decken
Aufträge seit 2021
/5 Kundenbewertung
Akademische Experten
wave wave

Ghostwriter Erfahrungen

Erfahren Sie mehr über unsere Beratungsqualität und Dienstleistungen. Lesen Sie einige Erfahrungen von unseren Kunden.
  • Alles top!
    29.07.2021
    Alles top! Freundlich, unterstützend und wirklich nützlich! Vielen Dank für das tolle Service.
  • Schnelle Kommunikation, Autor steht für Fragen stets bereit.
    10.07.2021
    Schnelle Kommunikation, Autor steht für Fragen stets bereit. Mit der Bachelorarbeit bin ich zufrieden. Ich musste meine Arbeit aber ein bisschen umschreiben, weil der Inhalt nicht in meinem Stil geschrieben wurde.
  • Ich habe schon einige Projekte mit Ghostwriter Agentur realisiert
    13.06.2021
    Ich habe schon einige Projekte mit Ghostwriter Agentur realisiert und bin sehr zufrieden. Ich habe wirklich qualitativ hochwertige Arbeiten bekommen! Auch der Kundenservice hilft sehr schnell. 5 Sterne!
  • Der Autor war sehr geduldig
    03.05.2021
    Der Autor war sehr geduldig und war richtig aus dem Fach. Die Kommunikation lief über Manager, so konnten wir alles genau absprechen. Im Ganzen bin ich mit meiner Hausarbeit zufrieden.
  • Ich musste meine erste Hausarbeit schreiben
    23.04.2021
    Ich musste meine erste Hausarbeit schreiben und fühlte mich unsicher bei der Ausarbeitung. Mein Autor hat die komplette Hausarbeit für mich geschriben und ich hab 1,5 bekommen!!! Top Service!!!
  • Insgesamt 4 Sterne.
    02.04.2021
    Insgesamt 4 Sterne. Die Arbeit ist gut gelungen, doch wurde der lezte Teil nicht fristgerecht eingehalten. Deswegen hab ich einen Stern abgezogen.
  • Die Korrektur wurde in dem zeitlich festgelegten Rahmen erfüllt.
    14.03.2021
    Die Korrektur wurde in dem zeitlich festgelegten Rahmen erfüllt. Insgesamt gutes Feedback. Die Formatierung war aber nicht hilfreich
  • Meine Erfahrung mit ghostwriter-agentur war sehr gut.
    05.03.2021
    Meine Erfahrung mit ghostwriter-agentur war sehr gut. Fachlich sehr kompetente Arbeit, pünktlich geliefert. Vielen Dank!
  • Die Seminararbeit war pünktlich
    19.02.2021
    Die Seminararbeit war pünktlich zum erwarteten Datum zurück. Gerne wieder
  • Großes Lob an den Autor!
    15.02.2021
    Großes Lob an den Autor! Ich bin mit meiner Bachelorarbeit ganz zufrieden. Ich kann es wirklich weiterempfehlen!
  • Super schnell!
    28.01.2021
    Super schnell! Мeine Masterarbeit wurde viel besser dank dem Lektorat.
  • Korrektur war gut
    13.01.2021
    Korrektur war gut, jedoch sehr umfangreich. hat mir wirklich weitergeholfen.

Als Student sind Sie auf brauchbare, verwertbare Informationen angewiesen, wenn es um das Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten geht. Die alleinige Internetrecherche ist nicht für diese Zwecke geeignet, vielmehr geht es darum entsprechende Fachliteratur zu finden. Diese kann gegebenenfalls auch im Internet gefunden und genutzt werden, sollte jedoch sorgfältig belegbar sein. Darüber hinaus gibt es einige weitere Aspekte zu berücksichtigen. Was also sollten Sie bedenken, wenn Sie eine bestmögliche Ausgangslage für das Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit schaffen wollen?

Literaturrecherche für wissenschaftliche Arbeiten

Ohne Quellen ist es nicht möglich wissenschaftliche Arbeiten wie Bachelorarbeiten oder Masterarbeiten zu verfassen. Sie dienen zum einen als Grundlage, aus der sich die Forschungsfrage der Arbeit ableitet, und zum anderen zum Belegen oder Widerlegen bestimmter Hypothesen und Annahmen. Damit sie wissenschaftlich verwertbar sind, müssen diese Quellen einige Kriterien erfüllen. Zunächst einmal unterscheidet man zwischen verschiedenen Methoden der Literaturrecherche.

Methoden der Literaturrecherche

Systematische Literaturrecherche
Bei der systematischen Literaturrecherche geht es darum, relevante Quellen zu identifizieren, die zu Ihrem jeweiligen Forschungsthema und der konkreten Forschungsfrage passen. Die Idee hinter dieser Herangehensweise ist, dass so die für ein bestimmtes Forschungsgebiet relevanten Quellen möglichst umfassend betrachtet werden können. Die systematische Literaturrecherche ist eine sehr strukturierte Vorgehensweise und ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Prinzipiell sucht man anhand der Fragestellung nach bestimmten Begriffen bei Google und Co. und grenzt die Suche anschließend immer weiter ein.

Schneeballmethode
Die sogenannte Schneeballmethode ist ein eher pragmatischer Ansatz der Literaturrecherche. Die Bezeichnung leitet sich aus einem Schneeball ab, der immer größer wird, wenn man ihn durch den Schnee rollt. Hierbei dienen die zentralen Quellen als „Schneeball“, aus welchen heraus weiteres Material gezogen wird. Jede einzelne Quelle verfügt in der Regel über ein eigenes Literaturverzeichnis, welches genutzt werden kann, um weiterführende relevante Quellen zu finden, welche wiederum ebenfalls ein Literaturverzeichnis enthalten. Auf diese Weise kann man die Recherche prinzipiell ewig fortführen.

Welche Methode Sie bei Ihrer Literaturrecherche anwenden, ist immer von vielen Faktoren abhängig. Oftmals bedient man sich innerhalb der Literaturrecherche aber beider Ansätze.

In 5 Schritten zur perfekten Literaturrecherche

Wenn man weiß, wie man vorgehen muss, ist eine Literaturrecherche nicht sonderlich schwierig. Es gilt allerdings sehr gewissenhaft dabei vorzugehen. Um geeignete Quellen zu finden, halten Sie sich am besten an folgende 5 Schritte:

#1. Forschungsfrage und Zielsetzung formulieren

Bevor überhaupt mit der Literatursuche begonnen werden kann, ist es wichtig zunächst einmal die Forschungsfrage zu formulieren. Sobald Sie sich auf die Suche nach geeigneter Literatur begeben, steht das Thema und die Zielsetzung Ihrer Arbeit also schon in mehr als nur groben Zügen fest. Nun gilt es Quellen zu finden, mit denen Sie im weiteren Verlauf arbeiten können. Nicht selten passiert es in diesem Zusammenhang, dass sich die Forschungsfrage noch einmal leicht ändert oder konkretisiert. Fragen Sie sich daher zunächst, welche Informationen Sie für die Beantwortung Ihrer Forschungsfrage gebrauchen können und welche Inhalte hierfür benötigt werden. Anschließend geht es um die Sichtung entsprechenden Materials.

#2. Passendes Material für die Literaturrecherche auswählen

Um nicht Gefahr zu laufen, zu viel Material zu sammeln, ist es ratsam bestimmte Schlüsselwörter / Suchbegriffe zu definieren, welche die wesentlichen Inhalte Ihrer Forschungsarbeit bestmöglich beschreiben.

Beispiel:
Eine mögliche Forschungsfrage könnte sein: „Welche Faktoren haben das Wirtschaftswachstum in Europa seit 2010 maßgeblich beeinflusst?“. Hier wären mögliche Schlüsselwörter etwa: Wirtschaftsentwicklung Europa, BIP Entwicklung seit 2010, Exporte und Importe, politische Beziehungen etc.

Um möglichst effektiv vorzugehen, sollten Sie sich beim Einordnen der Relevanz von umfangreichen Quellen, etwa anderen wissenschaftlichen Arbeiten nicht auf den Hauptteil, sondern vielmehr auf Gliederung, Einleitung (ggf. Abstract) und Fazit fokussieren. Als mögliche Quellen für wissenschaftliche Arbeiten können unter anderem folgende Materialien herangezogen werden:

  • Berichte
  • Fachzeitschriften
  • Gesetzestexte
  • Magazine
  • Monografien
  • Statistiken
  • Transkripte von Vorträgen, Reden oder Interviews
  • Webseiten
  • Zeitungsartikel
  • Umfragen

#3. Datenbanken bei der Literaturrecherche verwenden

Auch Datenbanken sollten Sie bei der Literaturrecherche berücksichtigen. Als Student erhalten Sie Zugriff auf sämtliche für Ihr jeweiliges Fachgebiet relevanten wissenschaftliche Datenbanken. Dies ist eine gute Alternative zur Literaturrecherche in der Präsenzbibliothek Ihrer Hochschule, nicht nur dann, wenn alle Exemplare eines bestimmten Werks gerade verliehen sind. Insbesondere in Anbetracht der Corona-Maßnahmen ist es oft hilfreich, im Zweifel auch von zu Hause aus auf entsprechende Fachliteratur zugreifen zu können.

#4. Relevante Literatur identifizieren

Es ist nicht nur wichtig zu wissen wo, sondern vor allem wie man für seine Arbeit relevante Literatur finden kann. Nicht jede Quelle eignet sich gleichermaßen und in der Regel können die meisten Quellen zumindest am Anfang der Recherche aus zeitlichen Gründen höchstens überflogen werden. Dass einige, manchmal auch der Großteil der gesammelten Quellen, im Verlaufe des Schreibprozesses außen vor bleiben, ist eher die Regel als eine Ausnahme, erübrigt das Sichten von vielen Quellen allerdings nicht. Es ist wichtig ein möglichst breites Spektrum an Primär- und Sekundärliteratur abzudecken, sodass aus diesem Fundus an Ausgangsmaterial geschöpft werden kann.

Relevant ist Literatur in diesem Kontext dann, wenn sich aus den Informationen Inhalte, Fragestellungen oder Beispiele für die eigene Forschungsfrage ableiten lassen. Dass zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zusätzliche, ergänzende oder vertiefende Quellen herangezogen werden, die im Rahmen der Literaturrecherche nicht gesammelt wurden, ist nicht ausgeschlossen.

#5. Literaturrecherche dokumentieren

Es ist von besonderer Bedeutung die Ergebnisse festzuhalten, relevante Quellen, die im Rahmen der Recherche gefunden werden, also sauber zu dokumentieren, um sich beim Schreiben innerhalb der mitunter großen Anzahl an Quellen gut orientieren zu können. Anders lässt sich kaum ein Überblick über die Quellen behalten. Hier gilt es die jeweilige Quelle in der von Ihrer Hochschule vorgegebenen Zitierweise zu notieren und einige ergänzende Angaben zum Inhalt hinzuzufügen. Sofern Sie schon konkrete Zitate finden, die Sie in Ihrer Arbeit verwenden wollen, können Sie diese auch direkt unter Angabe der jeweiligen Seiten- und Zeilenangabe festhalten. Wie Sie diese Dokumentation anfertigen, ist von Ihren persönlichen Präferenzen abhängig. Es empfiehlt sich aber eine digitale Dokumentation, etwa in Form einer Excel-Tabelle, um bei Bedarf auch nach entsprechenden Stichworten suchen zu können. Nicht alle dieser dokumentierten Quellen werden am Ende Ihrer Arbeit auch in Ihrem Quellenverzeichnis auftauchen, dennoch haben Sie somit eine optimale Ausgangslage zum Erstellen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit.

Hilfe vom Ghostwriter bei der Literaturrecherche

Es ist nicht immer leicht, eine professionelle Literaturrecherche durchzuführen, gerade Studienanfänger werden sich mit der Vorgehensweise erst einmal vertraut machen müssen. Doch auch in fortgeschrittenen Semestern oder gar bei der Abschlussarbeit kann es sein, dass Sie externe Unterstützung für die Literaturrecherche gut gebrauchen können. Sei es, weil Sie unter Zeitdruck stehen, neben dem Studium arbeiten müssen oder sonstige Gründe es erfordern, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Als Basis für die gesamte wissenschaftliche Arbeit sollte der Literaturrecherche eine besondere Sorgfalt zukommen. Die Qualität der zugrundeliegenden Literatur hat einen wesentlichen Einfluss auf die Qualität der jeweiligen wissenschaftlichen Arbeit.

Ihre Vorteile

Aus der Inanspruchnahme eines akademischen Ghostwriters ergeben sich einige Vorteile. Ob ein solcher Service genutzt wird, hängt immer von den individuellen Begleitumständen ab. Wenn Sie sich für professionelle Unterstützung entscheiden, können Sie von folgenden Vorteilen profitieren:
✔️ optimale Grundlage für das Erstellen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit durch Recherche von akademischen Ghostwritern
✔️ Einhaltung aller wissenschaftlichen Kriterien
✔️ individuelle Ausgestaltung des Umfangs der Recherchearbeit von der Teilrecherche bis zur Komplettrecherche
✔️ durch die Zeitersparnis können Sie sich voll und ganz auf andere Aufgaben konzentrieren

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Lene Lüdtke
Teamleiterin
phone +493025559886